Donnerstag, 7. April 2016

Himbeer-Kirsch-Strudel

Meine Himbeer-Kirsch-Wolle habe ich in einen Wasserwirbel von Annette Danielsen verwandelt.
Nachdem die Jacke endlich ein Entspannungsbad bekommen hat, kann ich sie auch in voller Größe zeigen. Zum Glück ist sie noch ein ordentliches Stück länger geworden. Jetzt passt sie perfekt.


Mich beschlichen erst mal Zweifel, ob mir die Jacke je passen würde, zog sie sich beim Stricken doch ordentlich zusammen. Und auch nach dem Zusammenfügen der beiden Teile glich sie eher einer Raupe, die sich zusammenzieht.

Eine echte Herausforderung war das Zusammennähen des Ärmelschals mit dem Kreis. Nachdem sich das Genähte komisch zog, bin ich zum Zusammenhäkeln übergegangen. Häkeln ging erstaunlich gut.






















Zum Schluss noch ein paar Daten: 
Ich habe genau 470g Wolle verbraucht und mit 3er Nadeln gestrickt. Die verkürzten Reihen mit Umschlägen sahen nicht schön aus, deshalb habe ich mich für Doppelmaschen entschieden. Die fallen weniger auf. 

Wenn man die Jacke in einem Stück stricken könnte, dann hätte ich vermutlich bereits die Nächste in einer unauffälligeren Farbe auf den Nadeln.


Herzliche Grüße
Constance  


Kommentare:

  1. Schnappatmung......einatmen....ausatmen.....
    IST DIE SCHÖÖÖN!!!!!!
    Der Habenwollen-Reflex istvoll am durchschlagen. Da ich keine englisch kann, werde ich wohl nächtelang davon träumen....
    Tolle Farbe! Und du brauchst dich nicht hinter einen dezenteren Farbe zu verstecken - wozu auch?
    Herzlichst
    yase
    Häkeln geht ja ;)

    AntwortenLöschen
  2. Die Jacke sieht fantastisch aus und die Farbe ist ein richtiger Knaller. Ich habe auch eine rote Jacke in Planung ;-)
    LG von Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Constance,

    jetzt habe ich erst mal überlegen müssen, wie ich meine Begeisterung hier in dieses Kästchen schreiben soll ... der Weg zur Jacke ich wirklich faszinierend und ich bewundere Dein Strick- und Tüfteltalent! Anhand des zweiten Fotos kann man doch gut erkennen, was es noch für eine Arbeit sein muss, die Jacke in ihre fertige Form zu bringen...
    Ein Prachtexemplar, auch wegen der wunderschönen Farbe, das ich sehr gerne am "echten Model" gesehen hätte :)
    Ein ganz hervorragendes Meisterstück!!!

    liebe Grüße, Maria

    AntwortenLöschen
  4. Nicht nur durch die Farbe ein wahrer Hingucker.
    Liebe Inselgrüße
    Sheepy

    AntwortenLöschen