Montag, 25. Januar 2016

Eisblog

Da wir heute wieder im grau in grau versinken, muss ich heute wenigstens die schönen Seiten des Winters zeigen. Na ja, Temperaturen im zweistelligen Minusbereich gehören vielleicht nicht zwangsläufig zu den schönsten Seiten, aber ohne starken Frost gäbe es diese Bilder jetzt nicht zu sehen.









Da die ganze weiße Pracht jetzt wieder weg taut, plädiere ich für Frühling. Dieses Einheitsgrau da draußen kann ich auf jeden Fall nur schwer ertragen!

Ich wünsche euch eine gute Woche.

Herzliche Grüße
Constance

Kommentare:

  1. Ich möchte noch Winter haben!! Es ist erst Januar.... Lieber jetzt Schnee, kalt, grau.... als im April Mai noch Schneereste überall....
    Deine Fotos sind wieder vom feinsten! Habe ich schon gesagt, dass ich sie vermisst habe?
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Faszinierende Eisformationen! Das erste Foto gefällt mir besonders!
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh wie schön, ich hoffe es gibt jetzt wieder öfters so schöne Fotos hier zu sehen.

    lg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Ich schließe mich Yase an. Noch ist Januar und es ist komisch warm und ich stimme dir zu, dass dieses graue Schmuddelwetter schwer zu ertragen ist. Deine Bilder sind so wunderschön!
    Ganz herzliche Grüße schickt dir
    Claudia

    AntwortenLöschen