Sonntag, 7. Juni 2015

Klein aber fein

Wenn die Sonne tief steht und fast hinter dem Berg verschwinden möchte, ist meine liebste Zeit gekommen. Mit der Kamera in der Hand genieße ich gerne dieses letzte Licht des Tages. 






























So können kleine, unscheinbare Dinge auch ganz groß sein!

In diesem Sinne wünsche ich euch eine gute Woche!

Herzliche Grüße

Constance

Kommentare:

  1. Wie schön, so zart die Aufnahmen!!
    Ich sehe Hahnenfuss nur noch als ungeliebten Gast im Beet, dabei ist er so schön. Ich muss meine Prioritäten überdenken ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Fotos!!
    Zeig uns davon mal wieder öfters einige.
    Danke
    claudia

    AntwortenLöschen
  3. W-u-n-d-e-r-s-c-h-ö-n!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Das Licht ist um diese Zeit einfach auch ganz bezaubernd! Einfach wunderschöne Fotos!
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  5. ...dieses Licht ist aber auch wunderschön und Deine tollen Fotos zeigen es ;-)))

    ich schicke Dir sonnige Grüße aus dem Garten und danke Dir fürs *Einloggen* in meine Leserliste ;-)))
    Traudi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Constance,

    seit ich Deinen zauberhaften Post gelesen habe, achte ich bewusster auf die ganz besondere Stimmung, die die letzten Sonnenstrahlen auf die Natur zaubern. Es ist, als wolle sich die Sonne verabschieden mit einem Lächeln, das die Natur uns widerspiegelt.

    liebe Grüße, Maria

    AntwortenLöschen