Sonntag, 8. März 2015

Geknotet

Bereits seit ein paar Jahren lag ein typischer Jersey-Online-Fehlkauf in meinem Schrank. Der Stoff sah auf dem Foto recht schön aus, aber in echt war er so gar nicht mein Fall. 

Aber um mal einen Kleider-Schnitt auszuprobieren, dafür war der Jersey genau richtig. Dann ist der Ärger nämlich nicht all zu groß, sollte es nicht gelingen. Und so habe ich mich an das Onion-Knotenkleid gewagt. 


Genäht habe ich mein Probeteil in Größe M. Die schwarzen Ärmel waren von einem anderen Kleid übrig geblieben und passten glücklicherweise auch hier. Mit bunten Ärmeln hätte ich es mir nämlich überhaupt nicht vorstellen können, das wäre mir viel zu unruhig.
Zum Glück muss ich mich von hinten nicht anschauen! Für die Rückseite habe ich das Stück Stoff ausgewählt, was mir am wenigsten gefällt ;-)


Aus den Resten ist dann noch ein Top entstanden. Dieses habe ich eine Größe kleiner genäht, um auch diese Größe mal auszuprobieren. Es passt zum Glück ziemlich gut.


Sowohl Kleid als auch Top werde ich sicher noch mal aus einem etwas festeren Baumwoll-Jersey nähen. Aus diesem weichen Viskose-Jersey ist mir das ganze auf jeden Fall zu flutschig und zu rutschig.


Ich wünsche euch allen einen sonnigen Sonntag!

Herzliche Grüße

Constance

Kommentare:

  1. Alle Teile sehen phantastisch aus!!! Auch von hinten machst Du damit auf jeden Fall eine gute Figur. Ich hoffe sehr, dass Du Dich mit den beiden Teilen farblich und mustertechnisch noch anfreundest. Sie sind super chic! Aber ich weiß auch, wie kritisch man selber immer ist. ;o)
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Mir bleibt die Spucke weg...!
    Ein Probeteilchen - es ist fantastisch! Ich weiss nicht mal, wie man sowas näht :(
    Grosset Applaus
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. DAS will ich auf jedem Fall in echt sehen!!! Deine Probeteile gefallen mir total gut ...
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  4. Also ich finde den Stoff richtig schön und auch mit den schwarzen Ärmeln sieht es doch richtig gut aus!!!
    lg
    Claudia

    AntwortenLöschen