Dienstag, 30. Dezember 2014

Weihnachtsquilt

Ich hoffe, ihr hattet alle ein besinnliches Weihnachtsfest! Mich hatte pünktlich vor Weihnachten ein heftiger Infekt erwischt und so lief dieses Jahr alles ein bischen anders als geplant. Aber schön war es trotzdem!
Ganz besonders glücklich bin ich, dass ich meinen 365 Tage Quilt rechtzeitig zu Weihnachten fertig hatte und ihn verschenken konnte.

























Der Quilt hat mich auf den letzten Metern ganz schön ins Schwitzen gebracht, um nicht zu sagen fast zur Verzweiflung! Ich hatte mir sogar schon Sprühkleber besorgt, um die einzelnen Schichten miteinander zu verbinden, nachdem selbst Heften nicht funktioniert hatte. Ständig gab es Falten...
Die Rettung war der Obertransportfuß meiner Maschine. Bis dahin hatte ich gar nicht gewusst, dass ich einen solchen besitze, geschweige denn, für was er nützlich ist. Man lernt zum Glück nie aus...


























Aber alle Anstrengung war vergessen, als ich am Heiligen Abend in das glückliche Gesicht meiner Tochter blicken durfte. Seit dem ist der Quilt ihr ständiger Begleiter. 
Mal sehen, ob ich noch mal einen nähe. Ein kleines bischen juckt es mir ja schon in den Fingern...
Mein Weihnachtsquilt darf jetzt erst mal zum Creadienstag.

Herzliche Grüße

Constance

Dienstag, 9. Dezember 2014

345 Quadrate

...ergeben eine Decke - zumindest das Vorderteil.
Ich habe die erste Etappe geschafft, alle Quadrate sind aneinander genäht! Ein bischen anders als in meinem Entwurf ist es geworden. Anstatt für orange habe ich mich letztendlich für pink entschieden. Das Muster ist etwas anders und etwas kleiner wird die Decke auch. Aber das finde ich alles nicht so schlimm. Die Hauptsache ist, ich bekomme sie fertig und kann sie Weihnachten verschenken.
























Heute wird noch mal alles ordentlich gebügelt und mit dem Volumenfleece und der Rückseite vereint. Ein kinderfreier Tag muss schließlich genutzt werden ;-)

Meine Quadrat-Spielerei schicke ich zum Creadienstag und mache mich dann mal an die Arbeit. 

Habt alle einen kreativen Tag! 

Herzliche Grüße

Constance

Montag, 8. Dezember 2014

Ein kleiner Vorgeschmack

Habt ihr euch schon auf den Winter eingestellt, auf Eis und Schnee? Ich hoffe ja sehr, er lässt noch etwas auf sich warten! Meine Kinder hingegen hoffen, dass es nicht bei den bis jetzt drei Schneeflocken bleibt und endlich "Rodelwetter" ist. Oder wenigstens weiße Weihnachten...
Für alle die genau so ungeduldig sind, gibt es heute schon ein paar "Winter-Makros"






























Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!

Herzliche Grüße

Constance

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Beerige Zeiten

Was man beim virtuellen Aufräumen doch so alles finden kann ist schon genial. Da ist mir doch tatsächlich ein Bild in die Augen gestochen von meiner beerefarbenen Wolle, die schon seit einiger Zeit fertig versponnen ist - na ja, zumindest ein Teil davon. Und da fiel es mir auch wieder ein, dass der zweite Teil noch unversponnen in der Wollkiste schlummern muss.


Gesucht- gefunden! Viel ist nicht mehr übrig - vielleicht so 100 Gramm. Da ich die Beerentöne  momentan sehr mag, wird es jetzt mein kleines Adventsprojekt. Einfach gemütlich mit einer Tasse Tee dasitzen und ein paar Runden am Rad drehen - ich freu mich drauf! (Und mehr würde ich momentan auch gar nicht schaffen!)


Und vielleicht kann ich im neuen Jahr daraus ja eine Jacke für mich stricken ... mal sehen. Zeigen werde ich sie dann auch wieder hier.

Ich wünsche euch eine besinnliche Adventszeit!

Herzliche Grüße

Constance

Dienstag, 2. Dezember 2014

Gut eingepackt

...oder wie aus der geplanten Tasche eine Weste wurde.
Letztes Jahr hatte ich ein Reststück von diesem, mit Fotos bedruckten, Stoff ergattert. Da der Stoff bereits mit einem Volumenfleece gefüttert und abgesteppt war, erschien er mir perfekt für eine Tasche.


Als meine Mama vor ein paar Wochen auf der Suche nach einer leichten Weste war, fiel mir mein Taschen-Reststück wieder ein. Ob der Stoff vielleicht doch zu empfindlich für eine Tasche ist, waren meine Gedanken dabei. Da meiner Mama der Stoff gut gefiel, ist letztendlich eine Weste daraus entstanden. Die knapp 70 Zentimeter haben zum Glück auch genau gereicht.


Genäht habe ich nach einem Jackenschnitt aus der Ottobre 5/2014. 
Die Weste passt perfekt und meine Mama ist glücklich - was will ich mehr! Und den perfekten Taschenstoff finde ich auch noch irgendwann.
























Meine Weste zeige ich heute beim Creadienstag.

Herzliche Grüße

Constance

Montag, 1. Dezember 2014

Käfer

Auch wenn Steffis MakroMontag offiziell Winterpause macht, gibt es heute Makro-Fotos von mir - für all die stillen Leser da draußen, die jeden Montag auf meine Bilder warten. 
Ich habe über die vergangene Makro-Montage nachgedacht und überlegt, welches meine liebsten Motive waren. Es waren dieses Jahr eindeutig die Käfer und deshalb gibt es heute noch ein paar von den Sechsbeinern.

Da waren die metallisch glänzenden...

...und die klitzekleinen Akrobaten.

Ein paar ganz unscheinbare habe ich entdeckt...

































...und ziemlich bunte Exemplare.


































Einige waren recht zutraulich und haben auf dem Finger Platz genommen...


































...wieder andere haben schnell das Weite gesucht.


Ihr Festtagsgewand hatten auch einige an...


...oder sie trugen ein feines Pünktchenkleid.

So, das war es für heute von mir aus der Welt der Käfer. Ich hoffe, euch hat der kleine Ausflug gefallen!

Herzliche Grüße

Constance