Mittwoch, 5. November 2014

Ganz nach meinem Geschmack

...zeigte sich der Herbst am vergangenen Wochenende. Es war warm und sonnig und ein wahrer Genuss, sich in der Natur aufzuhalten. Da bei uns heute wieder das Schmuddelwetter eingesetzt hat, möchte ich die schönen Herbsttage noch mal Revue passieren lassen.

Den Feiertag am Freitag haben wir für eine ausgedehnte Wanderung genutzt, mitten durch eine farbenfrohe Landschaft. Das Wetter hat sogar ein Picknick zugelassen und das Ende Oktober!


Es war für dieses Jahr vermutlich die letzte Gelegenheit, dass Mittagessen unter freiem Himmel zu kochen und zu genießen. Besonders die Kinder konnten es kaum erwarten, bis alles gar war. (Man beachte unsere schnell geschnitzte "Umrührhilfe")

Ich war während der gesamten Wanderung mit "Farben sammeln" beschäftigt - für lange Wintertage. Diese vielen kleinen Farbtupfer, die hier und da am Wegrand auftauchten, musste ich einfach festhalten, nicht nur mit der Kamera.


Farben ließen sich allerdings auch in meines Vaters Garten sammeln - und nicht nur sammeln, sondern auch genießen. Die letzten Trauben haben wir uns schmecken lassen....


...und dabei die lichtdurchfluteten bunten Weinblätter bewundert.


Auch mein Lieblingsbaum hatte extra sein Festtagsgewand angezogen. Hoffentlich lässt der Frost noch auf sich warten, damit diese Pracht noch etwas hält.


Auch haben mich die vielen Falter erstaunt, die trotz teilweise starker Böen fleißig von einer Blüte zur nächsten zogen. Wer weis, wie lange noch.... Ich werde sie vermissen!

Aber am meisten überrascht war ich über die vielen reifen Himbeeren, die Anfang November noch im Garten zu finden waren.Und geschmeckt haben sie einfach herrlich! Und reichlich Ertrag würden sie auch noch bringen, hätten wir nicht bereits November!
Habt ihr schon einmal so spät Himbeeren gepflückt? Ich noch nie!


Diese letzten schönen Herbsttage haben mich dann auch etwas versöhnt mit den vielen Regen- und Nebeltagen, die wir diesen Herbst auch hatten. 
























Also, genießt den Herbst und vielleicht sammelt ihr ja auch die ein oder andere Farbe!

Herzliche Grüße

Constance 

Kommentare:

  1. Danke für deine schönen Farben(Fotos)!!!!
    lg
    claudia

    AntwortenLöschen
  2. Ah, jetzt weiß ich wie du heißt!!! Frederick :-) .
    Schöne Farben hast du gesammelt. Die Blätter vom zweiten Bild haben mich so richtig angeleuchtet. Und morgen schaue ich erstmal an meiner Himbeere nach ob sie noch eine Frucht versteckt hat ;-) .
    LG schickt dir
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Da habt ihr ja auch eine herrliche Wanderung gemacht! Wo wart ihr? Ja, dieser Start in den November war einfach nur wunderbar ...
    Bis bald!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen