Donnerstag, 25. September 2014

Socken-Stulpen

Die ersten empfindlich kalten Nächte liegen hinter uns. Langsam kommt wieder die Zeit, wo ich früh morgens nicht ohne Stulpen aus dem Haus gehen mag. Um so mehr freue ich mich, dass ich ein neues Paar mein eigen nennen darf. Ein paar Stulpen mit einer längeren Vorgeschichte...

Vor gut einem Jahr bekam ich von meiner Oma ein paar Socken geschenkt - mit einem wunderschönen Zopfmuster am Schaft - von ihr für mich gestrickt. Es gab nur ein Problem, sie waren mir durch die Zöpfe zu eng. Einen passenden Fuß konnte ich für sie nicht finden und zum Aufribbeln waren sie mir eigentlich zu schade...

Es hat mich schon etwas Überwindung gekostet, trotzdem die Spitze aufzuschneiden, den Fuß aufzuribbeln, nur den Schaft übrig zu behalten und etwas neues daraus zu tüfteln. Aber dank eingestricktem Daumen kann ich meine Socken jetzt als Handwärmer tragen.

Sie passen perfekt und auf diese Weise trage ich "Omas Socken" an den Händen weiter bei mir.























Nachdem die erste Socke für ihre Verwandlung fast ein Jahr gebraucht hat, ging es bei der zweiten erstaunlich fix - trotz der gefühlten tausend Verzopfungen...























Meine neuen Lieblings-Stulpen dürfen jetzt zu RUMS und ich bin gespannt, was die anderen Damen für sich gewerkelt haben.


Herzliche Grüße

Constance




Kommentare:

  1. Liebe Constance,
    was für wunderschöne Handstulpen! War bestimmt eine Geduldsprobe, sie so toll hinzubekommen. Ein Projekt, an das ich mich nicht gewagt hätte. So bleibt ein wenig und etwas Neues kommt hinzu und sie sind etwas ganz ganz besonderes.
    Ganz lieber Gruß, Charly

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Constance,

    geau mein Geschmack ♥
    Zart, edel und warm!
    Genauso muss das sein!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Und ich hab mich beim Titel schon gefragt, was das sein soll. *lach* Eine tolle Transformation! ♥

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  4. Super Idee und wunderschön sind sie auch :o)!
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  5. Super edel - Fußschuhe und Handschuhe, die zusammenpassen.

    Ich könnte mir zu den Handschuhe auch eine Spitze vorstellen die Frau auf- und abklappen kann, dass wären dann prima Fotohandschuhe ...

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika, das ist eine super Idee!! Danke!
      LG Constance

      Löschen
  6. Wie sehr magst du deine Oma, dass du dir einen Ausweg aus der Situation gesucht hast.....
    Berührt mich
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  7. Ganz toll.....mir gefallen sie auch!!! Schön wie du sie umfunktioniert hast, VG Dani

    AntwortenLöschen
  8. Toll deine umgewandelten Socken!!!
    Richtig schön geworden...
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  9. Oh, sie sind fertig! Schön! Und Gelegenheiten, sie zu tragen, wirst du jetzt öfter haben ...
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  10. Einfach richtig schön geworden.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen