Dienstag, 26. August 2014

Es war einmal

...ein Jeanshemd meines Liebsten. An der Knopfleiste war der Stoff eingerissen und eine Reparatur schien mir zu aufwändig. Deshalb wanderte es in die "da kann noch was anderes draus werden-Kiste".


Vor ein paar Wochen kam dann der Anruf einer Freundin mit der Bitte, eine Schürze für den Kunst- und Werkunterricht ihres Sohnes zu nähen. Der Name sollte unbedingt auf dieser Schürze drauf stehen und mitwachsen sollte sie die nächsten 4 Jahre auch, so ihr Wunsch.


Aus dem Jeanshemd-Rücken und einem Rest gestreiften Baumwollstoff ist die Schürze entstanden.


Und da für mich eine Schürze erst mit einer Tasche drauf komplett ist, habe ich kurzerhand die ehemalige Brusttasche als Schürzentasche umfunktioniert. Viel Stauraum für alle möglichen Bastel- und Zeichenutensilien ist jetzt auf jeden Fall vorhanden.
Somit blieb nur das Problem mit dem Namen! Lange habe ich hin und her überlegt, wie ich den Namen auf die Schürze bekomme. Die Schürze sollte ja auch in der 4.Klasse nicht peinlich werden!




























Entschieden habe ich mich für ein kleines Fähnchen, auf welches mein Schulmädchen in Schreibschrift den Namen geschrieben hat. Über die Jahre wird sich der Name wieder auswaschen. Und wenn nicht, dann ist das Fähnchen auch ganz schnell abgeschnitten.

Jetzt hoffe ich, dass die Schürze dem kleinen Schulanfänger und seiner Mama genau so gut gefällt wie mir!


Meine Jeanshemd-Verwandlung schicke ich zum Creadienstag und wünsch euch einen schönen Tag.


Herzliche Grüße

Constance

Kommentare:

  1. Eine tolle Idee und eine prima Umsetzung! So kommt das Jeanshemd zu neuen Ehren und der kleine Schulanfänger zu einer super Schürze.

    Liebe Grüße
    Emily

    AntwortenLöschen
  2. Genial, die Verwandlung vom Hemd zur Schürze. Und absolut jungsgemäß.
    LG von Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Toll hinbekommen!! Ich bin immer wieder begeistert, was andere mit Alt-Kleidung machen :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Schön! Und nun muss ich auch nicht mehr neugierig um die Zuckertüte schleichen ;)
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  5. Die Schürze ist so klasse, dass das Upcyclingprodukt schöner ist, als das Hemd. Da wäre ich auch gern noch mal so klein *lach*

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Wau, eine super Idee!
    Da wird sich der kleine Knirps bestimmt freuen und ganz stolz sein auf seine Schürze!
    Da bin ich mir ganz sicher!
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  7. Die Schürze ist super! Und cool noch dazu, was ja in dem Alter auch schon wichtig ist! ;) Toll gemacht!
    LG Mary

    AntwortenLöschen