Dienstag, 20. Mai 2014

Zum Geburtstag

...haben wir mal wieder etwas Selbstgenähtes verschenkt. Gewünscht wurde eine Schürze zum Kochen und Backen. Schnell stand meine Stoffwahl fest - rot mit kleinen weißen Punkten.



Für die Bindebänder und als Akzent an den Taschen und am Saum wurde der Spieß einfach herum gedreht - weißer Stoff mit kleinen roten Punkten.


Weil die zu Beschenkende eine bekennende Loop-Liebhaberin ist, musste natürlich noch der passende "Halsschmuck" her.


Passt doch beides perfekt zusammen, oder? Na ja, ist etwas vom Winde verweht! 
Das Verschenken ist mir dieses mal auch ziemlich schwer gefallen!


Um so leichter war allerdings die Resteverwertung. Vor längerer Zeit hatte ich von Kuchen im Glas *klick* gelesen. Und was passt besser zum Geburtstag als Kuchen? Mit Omas Pralinenkuchenteig wurden zwei Gläser gefüllt, gebacken und verschlossen. Aus den Stoffresten waren ganz schnell zwei Gläserhüllen genäht und schon konnte das Geschenk auf Reisen gehen.























Mein Geburtstagsgeschenk schicke ich zum Creadienstag und wünsche euch einen wunderschönen, warmen Sonnentag!

Herzliche Grüße
Constance

Kommentare:

  1. Die Schürze ist toll geworden! Zusammen mit dem Punkte-Loop und dem Geburtstagskuchen im Glas samt hübscher Hülle eine tolle Geschenkidee!

    LG
    Emily

    AntwortenLöschen
  2. Da wäre ich auch gern das Geburtstagskind gewesen. Die Stoffauswahl für die Schürze ist sehr hübsch, die würde sogar ich als Nichtschürzenträgerin gern anziehen.
    Auch die anderen Geschenke sind sehr schön.
    LG von Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Das sind ja traumhaft schöne Geschenke!!! Klasse. Herzlicher Gruss, Frau Schritt

    AntwortenLöschen
  4. Hm... das zu verschenken, wäre mir auch sehr schwer gefallen! Und du musst mir unbedingt erzählen, wie du die Gläser-Hüllen nähst. Das ist eine absolut schöne Idee!!
    Liebe Grüße und bis bald mal?
    Doro

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine sehr tolle Schürze! Hatte es im ersten Moment für ein Kleid gehalten! Sehr stylisch mit dem Loop!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag Schürzen auch unheimlich gerne und vergesse immer eine umzutun. Mit den heutigen bunten, fröhlichen Stoffen hat es etwas Heimeliges, schreit nach Tatendrang und wirkt überhaupt nicht altbacken. Der Loop dazu ist einsame Spitze. Und die Küchlein erst Recht! Tolle Sache.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Was eine schicke Schürze! Überhaupt das ganze Geschenkset ein wahrer Augenschmaus, klasse!

    LG Alpi

    AntwortenLöschen