Freitag, 23. Mai 2014

Blumen ihrer Wahl

Meistens schmücken Gänseblümchen in Schnapsgläsern unseren Tisch - von kleinen Händen liebevoll gepflückt...
Nach langer Zeit habe ich aber mal wieder selber einen Strauß Blumen gebunden - für einen besonderen Anlass!
 
Aus roten Rosen, Maiglöckchen, Bärlauchblüten und Funkienblättern ist dieses Sträußchen für die Kaffeetafel entstanden.
 

Die letzten Maiglöckchen musste ich einfach abschneiden, sind sie für mich doch eine wundervolle Erinnerung an einen ganz besonderen Tag in meinem Leben...

Wir dürfen unser kleines Mädchen nun schon etliche Jahre begleiten. Und sie mag Maiglöckchen genau so gern wie ich. Es sind einfach "ihre Geburtstagsblümchen"!


























Und welche Blumen verbindet ihr mit einer schönen Erinnerung?

Mit meinem Sträußchen nehme ich heute zum ersten mal am Friday-Flowerday teil und wünsche ich euch ein schönes Wochenende!

Herzliche Grüße
Constance

Kommentare:

  1. Schwertlilien! Im Garten meine Oma hatte es Schwertlilien (wahrscheinlich waren das Bartiris) Als wir das Haus übernahmen und umbauten, mussten die Schwertlilien weichen.
    ich vermisse sie immer noch, und werde mir in diesem Jahr welche kaufen in der Farbe
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Constanze, herzlich willkommen !!! Ein süßes Sträußchen und eine tolle Zusammenstellung ...und wie riecht es , eher nach Maiglöckchen oder nach Knoblauch ???
    Ganz herzliche Grüße und ein sonniges Wochenende, helga

    AntwortenLöschen