Donnerstag, 3. April 2014

Ganz schön zackig

... ist mein neues Tuch geworden. Auf den ersten Blick mag es an den Drachenschwanz oder Hitchhiker erinnern - aber wirklich nur auf den ersten Blick! Denn es hat nicht nur an einer Kante Zacken, sondern gleich an zwei Seiten!



Gestrickt habe ich das gute Stück nach der Anleitung für das Stricktuch-HanLei *klick*
Aus einem gut abgelagerten Strang selbst gesponnener Wolle mit einer Lauflänge von 300m auf 100g und 4er Nadeln ging es ganz flott von der Hand.



Mit 1,80 Meter Länge ist es richtig schön groß geworden und lässt sich so auch mehrfach um den Hals wickeln. Es ist wirklich schade, dass wir momentan auf T-Shirt Temperaturen zusteuern...
Na ja, dann schmückt es halt vorerst die Büste!



Stricken ließ es sich ganz leicht und auch sehr entspannend. Dadurch, dass das Tuch nur kraus rechts gestrickt wird, geht das fast von allein. Vielleicht stricke ich mir noch eine kühle Sommervariante. Die vielen Zacken mag ich auf jeden Fall sehr!


Und weil es seit langem mal wieder etwas nur für mich ist, wird das meine Premiere bei Rums!

Genießt die fast schon sommerlichen Temperaturen!

Herzliche Grüße
Constance

Kommentare:

  1. Oh so schön und die Zacken gefallen mir auch sehr gut....... irgendwie lockt es mich dieses Tuch auch zu stricken...... aber die Zeit!
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  2. Total schön geworden! Und je mehr Zacken, desto besser!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön, die Anleitung habe ich mir auch gegönnt.

    Liebe Gruße
    Irene

    AntwortenLöschen
  4. Superschön, die Farbe ist richtig traumhaft und dann auch noch selbst gesponnen, toll.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Leider läuft zur Zeit zu viel da.... Aber das Tuch möchte ich mir bei Geegenheit auch stricken!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  6. Ein wirklich schönes Tuch - und es muss ja auch nicht immer der Hitchhiker sein, oder? (Nix gegen den, aber Abwechslung tut gut) Und bei Doro gibt es das Tuch grad in grün... mal schaun, es scheint ja richtig anstecken zu sein! Aber dagegen ist gar nichts einzuwenden! Ich könnte es mir gut aus irgendeinem holst Garn vorstellen, Wolle/Baumwolle zum Beispiel...

    liebe Grüße,schickt die JULE

    AntwortenLöschen
  7. Ein sehr schönes Tuch und eine traumhafte Farbe, gefällt mir sehr. Wünsche dir sehr viel Freude beim Tragen.

    LG Evi

    AntwortenLöschen
  8. Vielleicht ist die Farbe so schön weil die Wolle "gut abgelagert" ist?
    Der Ausdruck war mir für Wolle gar nicht geläufig, gafällt mir aber gut ;o)
    Sowas in der Art habe ich auch noch ... die Anleitung werde ich mir auf jeden
    Fall speichern. Vielen Dank für den Link und schöne Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Constance, wunderschöne Bilder hast du von dem Tuch gemacht. Es sieht so luftig leicht aus. Ich freue mich, dass so verschiedene Exemplare beim Probestricken entstanden sind. Danke nochmal. Liebe Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen
  10. .....richtig toll geworden...
    viele grüße
    annette

    AntwortenLöschen