Montag, 3. März 2014

Sonntagsglück Märzenbecher

Trotz dicker Schnupfennase war gestern ein Besuch in meinem Lieblingswald an der Wachsenburg angesagt. Pünktlich zur Märzenbecherblüte musste ich da unbedingt hin und wurde nicht enttäuscht. Der ganze Waldboden war mit kleinen weißen Blüten übersät. Einfach herrlich! 



Zu meinem Erstaunen waren viele Knospen sogar noch geschlossen, trotz des milden Wetters. Für die Leberblümchen waren wir leider zu früh, sie schlummerten noch unter dem Laub.


Dafür kämpften sich die Märzenbecher tapfer durch die Blätter und waren Sieger!



Keine Blüte gleicht der anderen!


Das letzte Bild stammt nicht von mir, sondern von meinem Mann. Er wollte mir unbedingt zeigen, dass sich auch mit einer 35mm Festbrennweite tolle Fotos machen lassen. Ich finde es sehr gelungen!



































Wer jetzt neugierig geworden ist und noch mehr über meinen Lieblingswald erfahren möchte, darf sich hier einmal umschauen. Und was es dort sonst noch zu entdecken gibt, könnt ihr hier nachlesen.

Noch mehr Fotos gibt es heute beim MakroMontag.

Ganz besonders möchte ich mich für die zahlreichen Besuche und die vielen netten Kommentare in der letzten Zeit bedanken. So macht Bloggen richtig Spaß!
Und nicht vergessen möchte ich meine neu hinzu gekommenen Leser. Seid herzlich willkommen!




























Euch eine gute Woche und herzliche Grüße!

Constance

Kommentare:

  1. Schööne Fotos!
    Am tollsten finde ich den Kämpfer-Märzenbecher, der das Blatt durchbrochen hat :-)
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Aufnahmen, das stimmt doch schon auf Frühling ein.

    Liebe Grüße
    Irene

    AntwortenLöschen
  3. Hallo

    Wunderschöne Fotos!!! Aber ganz ehrlich gesagt gefallen mir Deine Bilder besser als die von deinem Mann. Er hat einen Typisch Männlichen Styl beim Fotografieren wo Deine Fotos einfach Lieblicher und feiner daher kommen. Ist irgend wie Witzig wie man den Foto-styl doch gleich erkannt.
    Liebe Grüsse

    Karima

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Constance! Ich finde die Fotos der Märzbecher wunderschön! Vielleicht habe ich ja auch mal Glück und kann welche bei einem Spaziergang entdecken.
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Fotos! Da freut man sich richtig auf den Frühling! Toll!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  6. So beautiful… I love the way the light shines through several of the petals and the gorgeous leaf forming a heart!

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe Märzenbecher!! Kindheitserinnerungen...
    Männer können alles.... Aber sind echt schöne Bilder!
    Herzlichs
    yase

    AntwortenLöschen
  8. Ein wunderschönes Motiv, sehr, sehr schön!

    Liebe Grüße ... Frauke
    EINWENIGHIERVONUNDDAVON.BLOGSPOT.DE

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Contance,

    Danke für die wunderschönen Makros die du uns aus dem wald mitgebracht hast! Wirklich toll!
    Liebste Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Sooo schöne - liebe Constance die Bilder mag ich sehr!
    Viele Grüße, Josi

    AntwortenLöschen
  11. In der neuen Landlust ist ja auch ein Bericht über diese kleine Minipracht. Zu gerne würde ich dieses Naturschauspiel, dass Du in dem anderen Post schon einmal vorgestellt hast, auch einmal vor Ort bewundern. Aber leider sind es zu viele Kilometer, um mal eben einen Abstecher dorthin zu machen. So freue ich mich an Deinen schönen Bildern.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen