Dienstag, 25. Februar 2014

Eine Mütze mit Geschichte

Es ist bereits über 3 Jahre her, dass ich mir für meine Tochter ein Mützenmuster und einen Schlauchschal aus selbstgesponnener Wolle ausgedacht habe. Schön verspielt - eben genau richtig für kleine Mädchen... 
Ein Jahr später folgte eine weitere Mütze aus etwas dickerer Wolle.
Da meine Tochter es sehr bedauert hat, dass die Mützen vorne und hinten nicht mehr richtig passen, habe ich mich dran gesetzt und eine weitere gestrickt - etwas größer und auch länger über die Ohren, in einem schönen Frühlingsgrün. Denn die Zeit drängt! Wer weiß wie lange sie sowas Verspieltes noch tragen mag. Mein kleines Mädchen wird groß!



Dieses mal habe ich mich für eine Mausezähnchenkante entschieden. Durch das doppelte Bündchen sitzt die Mütze gut über den Ohren - ganz ohne zu rutschen.


Gestrickt habe ich die Mütze aus einem wunderbaren Bio-Merinogarn von BC Garn. Das verstrickt sich fast wie selbst gesponnene Wolle und ist ganz leicht in sich meliert.



Ein passender Schlauchschal ist schon auf den Nadeln und wird hoffentlich noch rechtzeitig fertig, denn der Frühling naht!


Damit ihr euch auch vorstellen könnt, wie beides zusammen aussehen soll, zeige ich mal das Bild von vor 3 Jahren.

Aus dickerer handgesponnener Wolle sieht die Mütze dann so aus - leider ist diese bereits auch zu klein!


































Zu guter letzt gibt es noch ein Frühlingsbild vom Wochenende. Die ersten grünen Blättchen sind raus und bis zur Blüte dauert es auch nicht mehr lange!
























Mein Mützchen schicke ich noch schnell zum Creadienstag und wünsche euch ein paar schöne Vorfrühlingstage!

Liebe Grüße
Constance

Kommentare:

  1. Ein ganz tolles Set - aus jeder Wolle und in jeder Farbe!
    Mädchenhaft und doch nicht zuuu verspielt. Mag ich. ♥

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Constance,
    wundervolle schöne Mützen sind das!! Im Set mit dem Schal sieht es so schick aus... Kompliment!!!
    Lieber Gruß, Charly

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Mützen! Die Neuste gefällt mir besonders - ich mag die Mäusezähnchenkante. Und das Grün sieht richtig frühlingshaft aus.

    LG
    Emily

    AntwortenLöschen
  4. das ist ein sehr schöne Mütze in meiner Lieblingsfarbe geworden.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Die Mausezahnkante ist zum verlieben!!
    Und - könnte ja sein - dass dein Kind noch lange Mütze trägt. Ist gerade total in, und die Berufsmützenverweigerin trägt in diesem "Nicht-Winter" täglich eine Bommelmütze. Nicht selbstgestrickt! Ich käme NIEMALS auf die Idee, einer erwachsenen Studentin eine Bommelmütze zu stricken...
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  6. Total schön ist die Mütze geworden! Gute Idee mit dem Mäusezähnchenrand. Und sie steht auch dem neuen Mitbewohner gut! ☺
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  7. Total schöne Form! Und die aus selbstgesponnener Wolle ist natürlich doppelt spitze. ;o)
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Mützen hast du gezaubert. Ich finde sie klasse, da freut sich bestimmt das Töchterchen.
    Den Mäusezahnrand find ich ja ganz raffiniert.

    Lieben Gruß
    Irene

    AntwortenLöschen
  9. Ganz tolles Set und definitiv auch für ganz große Mädchen tragbar!

    AntwortenLöschen
  10. Die Mützen sehen alle toll aus! Grün mag ich auch für mich sehr gern. Hoffe, deine Tochter hat viel Freude mit der Mütze und trägt sie gern.
    Liebe Wochenendgrüße schickt dir
    Claudia

    AntwortenLöschen