Dienstag, 28. Januar 2014

Verrückter Halsschmeichler

Obwohl ich sehr sehr gerne Effektgarne spinne, habe ich oft ein etwas gespaltenes Verhältnis zur fertigen Wolle. Was im Strang wirklich toll aussieht, entpuppt sich dann bei der Weiterverarbeitung als zickig. Oder besser gesagt, ich finde es sehr schwierig, geeignete Projekte zu finden. So ein verrücktes Garn passt einfach nicht überall hin!



Als Farbtupfer an einem Halsschmeichler zum Knöpfen war aber doch mal ein Art Yarn ganz schön! (Ich erzähle lieber nicht, wie lange ich rumprobiert habe!)
Zusammenkardiert wurden alle erdenklichen Farben und Fasern und anschließend wild versponnen.
Verstrickt gefällt es mir so richtig gut.



Und flexibel zu tragen ist das Teil auch noch!


Noch mehr Ideen gibt es heute beim creadienstag.


Herzliche Grüße
Constance

(die damit ihr Versprechen eingelöst hat...;-)

Kommentare:

  1. Mich fasziniert der Gedanke, so ein Stück von A -Z selber zu gestalten.....
    Wenn ihr Wollzsuberinnen mich infiziert habt, seid ihr selber schuld ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Oooooh was für ein interessantes Teil....ab er ich glaub für mich wäre das nichts, das wäre mir zu straff am Hals.
    Aber die Farben sind große Klasse und alle Achtung sowas selbst zu "enttüfteln".

    Liebe Grüße
    Irene

    AntwortenLöschen
  3. Wieder solch ein schönes Teil- ich könnte mir sogar das "wilde" Teil als Halsschmeichler vorstellen :-) LG Viola

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin stolz auf dich!!! Und der Halsschmeichler ist einsame Spitze ...
    Bis bald, ganz liebe Grüße!
    Doro

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, Constance, das sieht richtig, richtig gut aus! aber ich kann dich gut verstehen, manch schönes Garn sieht dann im Strang schöner aus, als verarbeitet. Vor Jahren in einem Filzkurs erzählte dazu male eine Dozentin, dass sie das schließlich zum einfilzen der schönen Garne gebracht hat, weil sie dann beinahe so bleiben. Aber bei deinem Schalkragen gefällt mir das Gestrick wirklich sehr gut! liebe Grüße, JULE

    AntwortenLöschen