Sonntag, 17. November 2013

Tauschereien

Vergangene Woche hat das Spinnfaserwanderpaket aus Petzis Spinnforum bei mir Station gemacht. 
Bei mir bleiben durften 306g BFL in Beeren- und Petroltönen.


Als zweites habe ich die "pflanzengefärbten Buntstiftfarben" von Farbenfaden aus dem Paket gefischt. Diese tollen Farben sind schon für ein größeres Projekt reserviert.


Ein bischen Shetlandwolle mit Seide ist auch noch hier geblieben. Bei diesem phantastischen Farbton musste ich einfach zugreifen. Ist immer wieder erstaunlich, was mit Krapp möglich ist.












Aus meiner mausgrauvioletten Wolle sind ein paar Stulpen fertig geworden. Tauschen werde ich diese gegen die leckersten Anisplätzchen der Welt. (Die könnte ich natürlich auch selber backen, aber Stricken macht momentan einfach mehr Spaß!)
Bleibt nur die Frage, was mache ich aus der restlichen Wolle? Reichlich 600 Meter habe ich noch und zur Not könnte ich auch noch was spinnen. Eigentlich wollte ich daraus Secret of change von Veera Välimäki stricken. Aber erstens steht mir die Farbe in Gesichtsnähe nicht und zweitens hat die Wolle nicht zur Anleitung gepasst. Es wurde fleißig geribbelt... 
Und nun überlege ich, ob es vielleicht noch ein langweiliger Hitchhiker zum Verschenken werden will!
























Herzliche Grüße
Constance

1 Kommentar:

  1. Herrlich, was du da so aus Paketen fischst!!! Die oberen Kammzüge gefallen mir absolut gut.
    Und was heißt hier: langweiligen Hitchhiker stricken? Dabei kann man doch wunderbar frohlocken ☺
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen