Samstag, 21. September 2013

Die Sonne einfangen

Mit roten Dahlienblüten sind diese Kammzüge aus Merino superwash gefärbt. Sie strahlen mit der Sonne (sofern sie mal scheint!) um die Wette. Das ist genau das richtige für graue Tage.































Ich bin immer wieder erstaunt, wie unterschiedlich Pflanzenfärbungen werden können. Hier sind die Farbtöne der letzten Jahre zum Vergleich.

















Auf den Strängen ist die Farbe nicht ganz so kräftig geworden. Links ist ein Strang reine Merino zu sehen und dahinter zwei Stränge Merino/ Seide. Die beiden hinteren würde ich am liebsten noch mal überfärben. Mal sehen...

























Einige Fasern zusammen gemixt habe ich auch. Es ist eine herbstliche Mischung aus Rotholz, Krapp und Dahlien auf  Merino mit ein bisschen Glitzernylon und Maulbeerseide. Ein kleiner Vorgeschmack auf den Indian Summer.
























Und ganz weiche Wölkchen aus Merino und Maulbeerseide sind auch noch entstanden.

























Ein schönes Wochenende wünscht
Constance

Kommentare:

  1. Schön, schön, schöööööönnnn!!!!

    Ich verspinne gerade so einen tollen meerfarbigen Kammzug von dir.
    lg
    claudia

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön! Vor allem der obere Kammzug und die gemischtroten Batts - zum Klauen!

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
  3. ... und in echt wieder noch viiiiel schöner... weil man dann die weichen Wölkchen auch noch fühlen kann ☺
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen