Samstag, 9. März 2013

Hoffnungsgrün

Heute gibt es hier nur lauter GRÜN zu sehen.  So langsam könnte es vor der Haustür nämlich auch damit los gehen! Jetzt aber erst mal wolliges Grün!


Ein Möbiusschal für eine Freundin ist aus diesem Kammzug entstanden. Es ist eine traumhaft weiche Wolle-/ Seide-Mischung, die im Topf viele verschiedene Grüntöne erhalten hat.


Insgesamt 200g habe ich gesponnen, mit einer Lauflänge von ca. 500m/ 100g, verstrickt mit 4er Nadeln und 240 Maschen.


Der Möbius ist groß genug, um auch doppelt um den Hals getragen zu werden.


Ein kleines Stück Stoff habe ich diese Woche auch noch gefärbt. Es handelt sich um eine Crincle-Seide-Baumwollmischung, die im Topf in Grün verwandelt wurde. Daraus ist ein Loop entstanden, der ganz schnell verschenkt wurde.


Ein schönes Wochenende wünscht euch
Constance

Kommentare:

  1. Hallo Conste,

    Dein grüner Möbius gefällt mir sehr gut.
    das ist ja eine tolle LL. soviel schaffe ich noch nicht.....
    lg
    bea

    AntwortenLöschen
  2. Sowohl die Färbung, als auch Garn und Möbius finde ich perfekt. So eine Ton-in-Ton-Topffärbung muß ich auch bald mal wieder machen, das sieht soo gut aus. Daß die Baumwolle in deinem Seidentuch sich auch mit Säurefarben färben ließ, finde ich erstaunlich, sieht schick aus !
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Durch den hohen Seidenanteil (70%) und die Webart läßt sich der Stoff auch mit Säurefarben färben. Die Baumwolle fällt gar nicht auf. Diesmal war es allerdings Simplicol für Wolle und Seide.

      LG Constance

      Löschen