Montag, 7. Januar 2013

Tweed und Veera

Meine "Mausgrauviolette" Fasermischung ist nun auch verzwirnt und gewaschen. Nach dem Entspannungsbad ist es ein schönes Kuschelgarn mit Tweedcharakter geworden.



Insgesamt 167 Gramm habe ich bis jetzt versponnen, mit einer Lauflänge von ca. 690 Meter. Zwei weitere Batts (ca. 100g) muß ich noch verspinnen - wenn mir mal wieder nach GRAU sein sollte!


Eigentlich wollte ich gern ein Tuch daraus stricken. Ich hatte mir sogar bereits ein Muster gekauft, nämlich das Secret of change von Veera Välimäki. 
Doch jetzt wo die Wolle fertig ist, bin ich mir unsicher, ob ich wirklich ein graues Tuch tragen mag. Ich werde also noch mal in mich gehen.


Bereits im Sommer habe ich mein erstes Tuch von Veera Välimäki gestrickt, das Color affection. Mir gefiel es besonders für meine pflanzengefärbten Garne. Verstrickt habe ich mit Krappwurzel gefärbte Wolle und zwei verschiedene Dahlienblütenfärbungen. 
Stricken ließ es sich sehr einfach und schnell, nur den oberen Rand finde ich etwas zu fest geraten, obwohl ich die Randmaschen extra locker gestrickt habe. 


Mein zweites Projekt von dieser Designerin war das Different lines Tuch für meinen Mann. Wieder aus pflanzengefärbter Wolle gestrickt, diesmal aus einer Löwenzahnblütenfärbung und einer Schilfblütenfärbung. Ich habe aber nicht genau nach Anleitung gestrickt, sondern so lange die Streifen fortgeführt, bis beide Garne fast aufgebraucht waren. Jetzt ist es ein schöner langer, männertauglicher Schal.


Euch allen eine schöne Woche.

Liebe Grüße 
Constance

Kommentare:

  1. Also, ich finde, GRAU passt immer ( in Freud und Leid, würde Oma Lotte sagen ☺) Schöne Wolle hast du gesponnen! Und die Tücher...was soll ich da sagen...☺
    Liebe "graues Wetter" Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  2. Das Garn gefällt mir sehr gut. Ich persönlich würde aber auch eher ein graues Oberteil und dann ein buntes Tuch tragen.
    Deine Tücher finde ich auch klasse - vor allem der Männerschal - toll, dass das mit Pflanzenfarben möglich ist.
    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
  3. hallo Constance,
    Warum nicht ein graues Tuch, mit einem passendem Shirt drunter mag ich grau sehr gern leiden. es ist dann sehr vielseitig.

    aber deine beiden Tücher sind wieder der Hammer. Das Männertuch muß ich mir gleich speichern, das ist ja soooooooo genial....
    lg
    bea

    AntwortenLöschen
  4. Kommt mir jetzt dieses Mausgrauviolett bekannt vor, oder meine ich das nur 😉
    Das kommt davon, wenn man sich schöne Tücher im www anschaut.... Dann landet man hier !
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen