Sonntag, 9. Dezember 2012

Ein Blick in die Streichholzschachtel


Letztes Jahr habe ich von meinen Schwiegereltern diese wunderbare Krippe in einer Streichholzschachtel geschenkt bekommen. 
Sie ist zwar winzig klein, aber wenn ich sie so bei uns stehen sehe, dann kommt langsam auch ein bischen Weihnachtsfreude auf!




 Die Figuren sind höchstens 2cm groß und haben trotzdem eine enorme Aussagekraft, aber seht selbst:




Genäht habe ich zwischenzeitlich zwei bürotaugliche Loops für meine Mama. Der erste ist aus Seide und der zweite aus einer schönen Seiden- Baumwollmischung.
 


 Jetzt bleibt der Hals immer schön warm und auch einfache Shirts lassen sich so aufpeppen.




Ich wünsche euch allen einen schönen 2. Advent und auch einen Moment der Ruhe, um einen Blick in die Krippe zu wagen.

Constance

Kommentare:

  1. Ach, sind deine Loops schön geworden! Na ja, ich weiß ja, du bist einfach begabt... ☺
    Und eure Krippe ist wirklich interessant! Sind die Figuren aus Ton?

    Hab einen fröhlichen 2. Adventssonntag!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau, die Figuren sind aus Ton und ich finde sie einfach wunderschön.

      Löschen